HBSPresse + News

HWB

Pressearchiv BBW + forum bürowirtschaft

Handelsverband Bürowirtschaft und Schreibwaren (HBS)
05.03.2015
HBS mit Lunch-Reception am 19.03.2015 auf der CeBIT
Neue Arbeitswelten – der Status Quo ist keine Lösung

Köln, 5. März 2015 - Die rasante Veränderung der Arbeitswelten durch die neuen mobilen Techniken, die Notwendigkeit, Büros zukunftsfähig umzugestalten und etabliertes hinter sich zu lassen. Dies sind einige der Thesen des Trendexperten Bernd Fels, der am Donnerstag, den 19. März 2015 die Branche um 12:00 Uhr zur Lunch-Reception des Handelsverbands Bürowirtschaft (HBS) ins Haus der Nationen auf der CeBIT einlädt. Dies alles zielt auf die Frage, welche Herausforderungen sich darauf für Hersteller und Händler für Managed Print- and Informationsystems ableiten, weshalb es im Anschluss ein kurzes Hersteller-Podium gibt. Es ist eine Veranstaltung des HBS in Kooperation mit BFL, Büroring, Computer Compass, Soennecken und natürlich der CeBIT. Fels ist geschäftsführender Gesellschafter der if5 anders arbeiten GmbH und wird als Keynote-Speaker 30 Minuten lang Szenarien der Büroarbeit der Zukunft entwerfen. Anschließend gibt ein kurzes Podium mit Herstellern der Branche und ein Get together bei einem Mittagsbuffet.

Anmeldung unter: www.buerowirtschaft.info oder hbs@wohnenundbuero.de Teilnehmergebühr: Teilnahme inkl. einer CeBIT-Tageskarte 60 € zzgl. MwSt. bzw. Teilnahme ohne CeBIT-Tageskarte für 10 € (Schutzgebühr) zzgl. MwSt.



Download #1 PM 2015 03 05 AT 49_1.pdf
Download #2 PM 2015 03 05 AT 49_1.docx


Weitere Infos:
Thomas Grothkopp

Handelsverband Bürowirtschaft und Schreibwaren (HBS)
Frangenheimstr. 6
50931 Köln
Tel. 0221 / 9 40 83-30
Fax 0221 / 9 40 83-90
bbw@wohnenundbuero.de
http://www.wohnenundbuero.de

zurück zur Übersicht



DRUCKEN   |   KONTAKT   |   SITEMAP   |   DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM