KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | DRUCKEN

GGKA
 
 


Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V.
20.02.2016
Fachverband GGKA zeichnet Superpartner 2016 aus
66 Lieferanten stellten sich der Bewertung durch den Fachhandel

Zum 15. Mal hat der Fachhandel mit Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung seine Lieferanten bewertet. Die Auszeichnung von 19 Preisträgern erfolgte anlässlich der Messe „Intergastra“ am 20. Februar 2016 in Stuttgart. Die GGKA-Vorstandsmitglieder überreichten die Urkunden vor ca. 130 Gästen im Flughafen-Restaurant „Red Baron“.

Die Hersteller wurden in einer, wahlweise auch in mehreren Produktkategorien bewertet, wobei einige Kategorien zusätzlich unterteilt sind, da z.B. die Kältetechnik nicht gut mit Spültechnik vergleichbar ist. So entstanden insgesamt neun Sortimentsgruppen, die analog zum Schulnotenschema in sieben Kriterien von den GGKA-Mitgliedern beurteilt wurden. Die einzelnen Kriterien wurden wieder nach ihrer Bedeutung für den Fachhandel gewichtet.

Die Zahl der Auszeichnungen steht in Relation zur Anzahl der bewerteten Unternehmen in der jeweiligen Kategorie: Bei einer Sortimentsgruppe, in der maximal fünf Firmen bewertet wurden, gab es eine Urkunde für den 1. Platz, bei sechs bis zehn bewerteten Unternehmen wurden die ersten beiden Plätze ausgezeichnet und bei Gruppen mit mehr als zehn gelisteten Lieferanten wurden die ersten drei Plätze vergeben. Aus Gründen der statistischen Validität können nur Unternehmen ausgezeichnet werden, die von einer hinreichenden Zahl von Händlern bewertet wurden.

Im Bereich „Maschinen und Geräte“ wurden 14 Unternehmen bewertet. Hier errang Brita GmbH mit einer Gesamtnote von 2,24 den 1. Platz. Auf Platz zwei folgt Vaihinger GmbH mit der Note 2,31. Den 3. Platz erreichte Wessamat Eismaschinenfabrik GmbH mit 2,33. Die Durchschnittsnote dieser Kategorie liegt bei 2,63 und ist damit geringfügig besser als 2014. In der Kategorie „CNS-Möbel“ mit neun Unternehmen gelangte G. Scholl Apparatebau GmbH & Co. KG mit 2,37 wieder auf den 1. Platz. Von Platz 3 auf Platz 2 konnte sich Hupfer Metallwerke GmbH & Co. KG mit der Note 2,43 verbessern. Der Notendurchschnitt dieser Kategorie liegt mit 2,68 unter dem Durchschnitt des Jahres 2012.

Der Bereich Großgeräte wurde in drei Unterkategorien aufgeteilt: Im Bereich Kälte tauschten unter den sieben bewerteten Unternehmen die beiden Erstplatzierten gegenüber 2014 ihre Plätze: Cool Compact Kühlgeräte GmbH errang mit einer Gesamtnote von 2,39 den 1. Platz, Platz 2 errang mit der Note 2,47 Viessmann Kühlsysteme GmbH. Bei der Thermik wurden insgesamt elf Unternehmen benotet. Hier lagen zum ersten Mal in der Geschichte der Superpartnerwahl die beiden Firmen der Rationalgruppe Frima Deutschland GmbH und Rational Großküchentechnik AG gleichauf und kamen somit auf den ersten Platz. Nach den beiden ersten Plätzen hat der Zweitplazierte Eloma GmbH den Dritten Platz erhalten. Spitzenreiter bei der Spültechnik mit drei bewerteten Unternehmen war Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG mit einer Gesamtnote von 2,27. Die Durchschnittsnote des Bereichs Großgeräte lautet 2,64.

Ohne Überraschungseffekt fiel die Bewertung der Lieferanten-Gruppe „Küchen-, Servier- und Seriengeräte“ aus. Zum 10. Mal in Folge gewann die Ed. Wüsthof Dreizackwerk KG diesen Gruppenvergleich, diesmal mit der Note 2,13. Den 2. Platz errang Contacto Bander GmbH mit einem Schnitt von 2,35. Der 3. Platz ging an Helios Dr. Bulle GmbH & Co. KG mit 2,16. Die Lieferanten-Gruppe mit 19 Anbietern erreichte die Durchschnittsnote 2,49 und erzielte damit exakt die gleiche Note wie im Vorjahr.

Die Kategorie „Porzellan, Glas und Bestecke“ wurde in drei Unterkategorien aufgeteilt: Den 1. Platz bei den Bestecken errang mit einer Note von 2,19 erneut Solex Germany GmbH vor Picard & Wielpütz GmbH & Co. KG mit 2,30. Mit einer Note von 2,44 konnte sich Table Roc Deutschland GmbH beim Glas unter den drei bewerteten Unternehmen durchsetzen. Bei Porzellan wurden sieben Unternehmen bewertet. Hier hatte wiederum Schönwald mit einer Note von 2,15 vor Bauscher mit 2,20 die Nase vorn. Beide Marken gehören zur BHS tabletop AG.

Die Preisverleihung fand auf dem GGKA-Branchenabend am 20. Februar 2016 im Restaurant „Red Baron“ im Stuttgarter Flughafen statt. Die Auszeichnungen erfolgten durch den Vorstand und der Geschäftsführung des Fachverbandes GGKA vor ca. 130 Gästen aus Industrie, Handel und Publizistik. Mit dieser Auswertung zeichnet der Fachhandel die leistungsfähigsten Unternehmen aus und gibt darüber hinaus Hinweise darauf, wo das jeweilige Unternehmen Verbesserungspotential hat.

Kontakt:

Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e. V. (GGKA) Thomas Grothkopp (Geschäftsführer) und Kathrin Schnabel (Referentin) Frangenheimstraße 6, 50931 Köln Tel. 0221/940 83-23, Fax -90 ggka@wohnenundbuero.de



Download #1 PM_2016_02_20_Superpartner_2016.pdf
Download #2 DSC_0093a.jpg
Download #3 GGKA_Superpartner_2016.pdf
Download #4 DSC_0010.jpg
Download #5 DSC_0011.jpg


Weitere Infos:
Kathrin Schnabel

Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V.
Frangenheimstr. 6
50931 Köln
Tel. 0221 / 940 83 23
Fax 0221 / 940 83 90
ggka@einzelhandel.de
http://www.ggka.de

zurück zur Übersicht

  Termine
  Branchennews
  Mitglieder-Login

GGKA
11.10.2018
GGKA-Chancengipfel, Kassel
GGKA
13.12.2018
HKI Forum: Willkommen in der neuen Arbeitswelt der digitalen Großküche, Intern. Congresscenter, Stuttgart
GGKA
15.03 - 19.03.2019
Internorga, Hamburg, Hamburg
GGKA
16.03.2019
GGKA-Mitgliederversammlung, Hamburg Messe, Halle B6, Raum B6.4
GGKA
15.02 - 19.02.2020
Intergastra, Stuttgart, Stuttgart

Linie