GPKLeistungen für FachgeschäfteMonats- und Jahresbetriebsvergleich

HWB

Jahresbetriebsvergleich des GPK-Bundesverbandes beim Institut für Handelsforschung (IFH)

Das Institut für Handelsforschung führt im Auftrag des Bundesverbandes und in Kooperation mit EK/servicegroup und dem Zentralverband Hartwarenhandel (ZHH) die Branchenvergleiche durch. Im Mittelpunkt stehen die Sortimente Tischausstattung/Domus, Küchenausstattung/Cucina/Hausrat und Wohnaccessoires/Domus. Als eigenständige Warengruppen sind ferner Garten/Outdoor, Elektro-Kleingeräte, Spielwaren, Bücher/PBS/Karten, Persönliche Ausstattung, Eisenwaren sowie Sonstiges angelegt.

Der Jahresbetriebsvergleich erhebt die Umsätze der Sortimente, die Umsatzveränderung, die Zahl der Kunden (nach Verkaufsvorgängen) und die Positionen auf den Kassenbons, die Zahl der beschäftigten Personen und die Verkaufsfläche. Zusätzlich werden Personalkosten, Raumkosten sowie die weiteren Kostenarten erfasst. Der Fragebogen orientiert sich an der Systematik des Datev-Kontenrahmen für Handelsbetriebe (SKR 03). Die Fachgeschäfte melden diese Werte als Online-Eingabe oder in einem Formular, das direkt an das IFH gefaxt wird. Die für jedes Unternehmen individuelle Auswertung wird zusammen mit den aktuell ermittelten Durchschnittswerten per E-Mail bzw. schriftlich an das Unternehmen zurück übermittelt.

Teilnehmer der Erfa-Gruppen des Bundesverbandes sowie Mitglieder des ZHH bekommen die Auswertung für den Jahresvergleich zu Sonderkonditionen.

Informationen und Anmeldung:

Bundesverband für den gedeckten Tisch, Hausrat und Wohnkultur e.V.
Cathrin Klitzsch
gpk@einzelhandel.de
Tel. 0221/940 83-20

Institut für Handelsforschung GmbH (IFH)
Nicolaus Sondermann
n.sondermann@ifhkoeln.de
Tel. 0221/943607-34




DRUCKEN   |   KONTAKT   |   SITEMAP   |   IMPRESSUM